Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
  

    Sortiet nach:
 NameKurzbeschreibung
 Build Something!Montagsmaler @ Minecraft
 Doku: totgespieltDie Funktion des Symbols Tod im Computerspiel
 privatEin Angebot der Artworks-School
 Weiterbildung StudienkursMedien- und Computerspielpädagogik
 Computerspiele in der SchuleQualifizierungsseminare für Thüringer Lehrer
 World of LovecraftImprovisationstheaterstück
 Artworks-Ausstellungpic your game life!
 eSport-SchulmeisterschaftSpielen für Bildung
 Time2PlayKinder-Eltern-LAN-Party
 Online-Spielplatzvirtuelle Welten erleben
 
spw_feat_top.jpg
 
Buchtipp: Clans,- Gilden und- Gamefamilies
Comic Shots
Suche nach- Männlichkeit
privat - Wer wohnt- in den- Spielräumen?
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2017 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.