Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
 
Build Something!
Montagsmaler @ Minecraft
 
Zurück

Build Something!

Zielgruppe:

-          Kinder ab der 5. Klasse, Jugendliche aber auch Erwachsene

Zielstellung:

-          Kreativität fordern und fördern; Planvolles Vorgehen und operationales Denken schulen; Gruppenanbindungen, sowie -kommunikation aufbauen und Gruppenarbeit fördern; 

Methode:

  1. Einführung in das Spiel, vertraut machen mit der Steuerung
  2. Umsetzen von Bauaufgaben innerhalb der Gruppe
  3. Wettkampf („Montagsmaler“) zwischen den Gruppen

Ein umfangreiches Konzept (am Beispiel der Kinderkult Messe 2012) ist diesem Dokument zu entnehmen: KLICK

facebook
Tags: Workshop user generated content Kommunikation Gruppenprozesse Computerspielpädagogik Schule Unterricht Artworks
 
spw_feat_top.jpg
 
MB21 2010- [ComicShots]
Spiel-Film-Festival- 2011 [Machinima]
Workshop Dresden- 2010- [RealLife|Jumper]
Workshop beim- Jugendmigrationsdie- nst
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2019 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.