Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
 
Bedarfsanalyse
Masterstudiengang Spiel- & Medienpädagogik
 
Zurück

Bedarfsanalyse

Der Studiengang wird von der Ernst-Abbe-Hochschule Jena angeboten und berufsbegleitend, kostenpflichtig in Modulform durchgeführt. Ziel des Lehrgangs ist eine inhaltlich umfassende berufliche Weiterqualifizierung im pädagogisch und sozialpädagogisch motivierten Umgang mit interaktiven Unterhaltungsmedien. Dabei werden praxisorientierte pädagogische Ansätze vermittelt, die in der schulischen sowie außerschulischen Medienpädagogik Anwendung finden und mit Methoden aus der Spiel-, Theater- und Erlebnispädagogik kombiniert werden können. Theoretische Grundlagen dieser Bereiche sind Basis für die professionelle Auseinandersetzung. Aktuelle und einschlägige Forschungsthemen werden im Studiengang diskutiert und neue Forschungsprojekte angestoßen.

facebook
Tags: Seminar Fortbildung Studien Aufklärung Unterricht
 
spw_feat_top.jpg
 
"Online-Mediensucht- "
Expertise:- Computerspielprojek- te im Vergleich
Bedarfsanalyse
away from keyboard
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2017 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.