Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
 
Start der Youth Company III
Projekt zur Berufsintegration im Computerspielinstitut
 

Start der Youth Company III

Das im Plattform e.V. angesiedelte Institut für Computerspiel – Spawnpoint bietet ein Projekt zur Integration arbeitsuchender Jugendlicher an. Wer nun denkt, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dort beruflich spielen liegt falsch. Die 12 Jugendlichen, alle unter 25 Jahren mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Studium bilden ein Team namens „Youth Company“. Als simuliertes Unternehmen bildet diese Company eine eigene Identität und setzt gemeinsam mit dem Institut Spawnpoint medienpädagogische Projekte um. Dazu werden die Jugendlichen in den Bereichen Kommunikation, Gestaltung, Logistik und Veranstaltungsservice geschult. Das Besondere: es zählt nicht zuerst die Berufsausbildung in diesen Bereichen, sondern das eigene Interesse und der Wille sich in der Youth Company zu beweisen.

facebook
Tags:
 
spw_feat_top.jpg
 
Starcraft Academy
11. Gautinger- Internet-Treffen
Schach & Shooter
Workshop beim- Jugendmigrationsdie- nst
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2017 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.