Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
 
Time2Play
Kinderkult LAN Party
 

Time2Play

Ausgestattet und geleitet vom Institut für Computerspiel - Spawnpoint können Kinder mit ihren Freunden, aber auch mit ihren Lehrern und Eltern, das gemeinschaftliche Computerspiel in einem lokalen Netzwerk erfahren. Neben dem Spaß ist hier auch Raum für Kreativität und Fragen zum Umgang sowie Nutzen von klassischen und aktuellen Spielwelten. Fachliche Beratung finden Interessierte durch die Medienpädagogen des Instituts.

In Teams und allein können Anfänger, Erfahrene und Profis gegen- und miteinander spielen, sich auf Rennstrecken ausprobieren, ihre Geschicklichkeit testen und Abenteuer erleben. Darüber hinaus können die Spieler aber auch ihrer Phantasie freien Lauf lassen, eigene Strecken bauen und verrückte Kreaturen erschaffen.  

facebook
Tags: Kommunikation eSport Clans und Gilden Gruppenprozesse Spieldynamik Schule Spielerleben
 
spw_feat_top.jpg
 
Spiel-Film-Festival- 2010 [Machinima]
Start der Youth- Company III
8BIT — und- mehr…
Vernissage- [Artworks-Projekt]
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2019 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.