Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
  



Sortiet nach:
NameKurzbeschreibung
Reisebilder 2018Unterwegs zwischen den Welten
Sind Computerspiele wirklich gefährlich?MDR artor (Beitrag)
Essay: Waffenkunde aus GamesWissen und Reflektion über Waffen und Waffenproduktion anhand von Computerspielen
Literaturlistewissenschaftliche Quellen rund um das Thema Computerspiel
Doku: totgespieltDie Funktion des Symbols Tod im Computerspiel
Metagamethe videogame edition
 
spw_feat_top.jpg
 
Masterstudiengang- Handlungsorientiert- e Medienpädagogik
privat -- Workshop@FSJ Part 1
Anerkennung zum- An-Institut
Einführung in die- Medienpädagogik
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2019 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.