Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
  



    Sortiet nach:
NameKurzbeschreibung
Loop Hole Medienfestival 09 [RealLife|Jumper]Jugendbegegnung meets Parkour/Game
Artworks-Contest - pic your game life!Contest | Community | School
MB21 2010 [ComicShots]MB21 2010 [ComicShots]
Spiel-Film-Festival 2010 [Machinima]Wie aus Computerspielen Filme werden
Vernissage [Artworks-Projekt]Auftakt der Artworks-Ausstellungen
Mein Avatar und ich - Gutenberggym. EFIdentität und Computerspiel
11. Gautinger Internet-Treffen„Gutes Netz - böses Netz“
play09Festival für kreatives Computerspielen
Update MedienkompetenzVom Ballerspiel zur Politik
8BIT — und mehr…Loophole Medientage 09
 
spw_feat_top.jpg
 
Computerspiele und- LAN-Partys
Computerspiele in- der Schule
Lehrauftrag Modul- 1.4: Kreative- Medien II
Faszination- Computerspiele
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2019 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.