Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
  



    Sortiet nach:
NameKurzbeschreibung
Kinder, Jugendliche, Digitale Medien und Mediensucht?„Mein Avatar und Ich - Games im Kontext Medienabhängigkeit“
Berliner Festspiele - NetzkulturMythos Clans – Eine moderierte Reise in World of Warcraft
Back to the School - LAN PARTY
Gamescamp 2013Der ultimative Bildungsurlaub für Gamer!
Disconnect – Join Real LifeFachtag zum pathologischen Online-/Internetgebrauch
Gamescom 2012Projektstand im Rahmen des Dialog Internet
BarCraft ErfurtEin eSports-Public-Viewing
6. Medienpädagogische Netzwerktagung- Watch your game - Sensibilisierung junger Menschen im Umgang mit virtuellen Spielwelten
Exzessive Computer- und Internetnutzung von JugendlichenWorkshop des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Lehrer-LANComputerspiele - entdecken! ausprobieren! verstehen!
 
spw_feat_top.jpg
 
nanospots
Expertise:- Computerspielprojek- te im Vergleich
Kein BildJugend- und &- Computerspielszene
Game-Night EAH Jena
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2020 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.