Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
 
Kinderkult-Messe 2012
Spawnpoint mit Minecraft-Projekt auf der KKM2012
 
Zurück

Kinderkult-Messe 2012

Am Familiensonntag (22.04.) von 10 - 18 Uhr sind groß und klein eingeladen, gemeinsam die Welt von Minecraft und andere innovative Spiele zu erforschen und kreativ tätig zu werden. Für Fragen aller Art stehen die Medienpädagogen des Institutes zur Verfügung.
Von Montag bis Mittwoch (23.04. - 25.04) von 9 - 16 Uhr hingegen werden angemeldete Schulklassen gemeinsam spielen und in kleinen Szenarien um die Wette bauen.
Zu finden sind wir in Halle 3 am Stand 123.
Mehr Infos auf der Kinder Kult Webseite

facebook
Tags: Wettbewerb Medienpädagogik user generated content Kommunikation Gruppenprozesse Computerspielpädagogik Schule Spielerleben Unterhaltung
 
spw_feat_top.jpg
 
Game-Night EAH Jena
Expertise:- Computerspielprojek- te im Vergleich
away from keyboard
"Online-Mediensucht- "
 
spw_feat_bottom.jpg
 
©2021 SPAWNPOINT - Institut für Spiel- und Medienkultur e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.