Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
 
Disconnect – Join Real Life
Fachtag zum pathologischen Online-/Internetgebrauch
 
Zurück

Disconnect – Join Real Life

Aus der Ausschreibung des Veranstalters:

"Einleitung
Seit einigen Jahren wird in der Öffentlichkeit über Medienabhängigkeit, Computerspielsucht, Onlinesucht oder Internetabhängigkeit berichtet. Die Fachambulanz der Diakonie Düsseldorf bietet unter dem Namen „Disconnect – Join Real Life“ Beratung für Menschen an, die Probleme mit Onlinespielen, „Chatten“, „Gamen“ etc. haben. Nach einer ersten repräsentativen Studie gelten in der Altersgruppe der 14 –64 -Jährigen schätzungsweise 560.000 Menschen in Deutschland als internetabhängig – mit weitreichenden sozialen und gesundheitlichen Folgen. Die Arbeitsfelder der sozialen Arbeit (Kinder-, Jugendhilfe, Schule, Beratungsstellen und Suchthilfeeinrichtungen) sehen sich zunehmend mit diesem neuen Störungsbild konfrontiert. Der Fachtag geht der Frage nach, wie eine gelingende Beratungsarbeit aussehen sollte und welche Handlungsfelder der sozialen Arbeit miteinbezogen werden müssten. 

Inhalt
Das Tagungsprogramm umfasst die Bereiche Diagnostik, Beratung, Behandlung und Prävention pathologischen Online-/Internetgebrauchs. In verschiedenen Vorträgen ausgewiesener Fachleute werden unterschiedliche Perspektiven zum Thema herausgearbeitet und Anforderungen an Jugend- und Suchthilfe dargestellt.
Eine anschließende Podiumsdiskussion mit den Fachreferenten sowie mit kommunalen und regionalen Suchthilfevertretern rundet die Veranstaltung ab. 

Ziele und Kompetenzerwerb

  • Diagnostik, Beratung, Behandlung und Prävention von pathologischem Online-/Internetgebrauch
  • Wie sehen geeignete Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten aus?"
facebook
Tags: Tagung Sozialität Clans und Gilden Gruppenprozesse Identität Avatar Aufklärung Sucht Onlinespiel
 
spw_feat_top.jpg
 
Sind Computerspiele- wirklich- gefährlich?
Buchtipp: Clans,- Gilden und- Gamefamilies
Build Something!
Artworks-School -- pic your game life!
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2019 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.