Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
 
Jugendtagung Computerspiele
 
Zurück

Jugendtagung Computerspiele

Gun-Shot-Music

Ein Workshopangebot des Spawnpoint - Institut für Computerspiel, Erfurt

Erschafft eure Gun-Shot-Music als Video-Sound-Collage! Ihr produziert in diesem Workshop Musikstücke, indem ihr im Spiel Sounds aufnehmt, als Samples abspeichert und dann neu zusammensetzt. Hauptbestandteil ist hierbei, wie der Name schon vermuten lässt, das was den Shooter zum Shooter macht – die Schussgeräusche der im Spiel vorhandenen Waffen. Zusammen mit weiteren „in Game“ Sounds gemixt und unter die gleichfalls aufgenommen Videosequenzen geschnitten, entstehen eure eigenen „Musik-Machinimas“.


facebook
Tags: Tagung Workshop Medienpädagogik user generated content Machinima Computerspielpädagogik Film
 
spw_feat_top.jpg
 
Hearing- "Jugend(arbeit) 2.0- -- Funktionen.Kulturen- .Szenen"
Bedarfsanalyse
Game-Night EAH Jena
KinderKult 2013
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2020 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.