Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
 
Kinder spielen mit ihren Eltern im LAN
Familientag im Augustinerkloster zu Erfurt
 
Zurück

Kinder spielen mit ihren Eltern im LAN

Was ist der Familientag im Augustinerkloster?
Zum fünften mal in Folge öffnete das Erfurter Augustinerkloster seine Pforten für Familien, die ihre sommerliche Erholungspause daheim verbringen. Hinter der gut besuchten Initiative dieses Sommerfestes steht der Kurator Lothar Schmelz. Für den geringen Eintrittspreis von einem Euro konnten die Familien von 12 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm im Renaissancehof erleben, sowie das vielseitige Essens- und Getränkeangebot genießen. Mit der Absicht die Kreativität der Kinder zu fördern und ihnen außeralltägliche Möglichkeiten zu bieten, wurden u.a. die Kinderliedermacherin Susi Sause, Clown Leo und die Susanne Lazay, welche Unterwasserwelten bastelte, eingeladen. Die Angebot des Landesfilmdienstes Thüringen e.V. - Zentrum für Medienkompetenz und Service und dessen Institut für Computerspiel - SPAWNPOINT umfassten zum einen die Trickboxx, an der kurze Trickfilme erstellt wurden. Des weiteren konnten die Kinder verschiedene Computerspiele ausprobieren bzw. mit- und gegeneinander spielen. In der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Events wurden die Teams maßgeblich durch die 'Youth Company' unterstützt.

facebook
Tags: Spielerleben
 
spw_feat_top.jpg
 
Disconnect – Join- Real Life
eSport- Schulmeisterschaft- #6
Kinder-Kult-Messe- 2014: Time2Play
BKJ Jahrestagung -- Vortrag
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2020 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.