Home Das Institut Module Kontakt
Suche: 
 
Ringvorlesung: Medial Sozial?!
Universität Erfurt: Medienspiele - Spielenmedien
 
Zurück

Ringvorlesung: Medial Sozial?!

„Medial sozial?! Widerspruch oder Entwicklung – Einblick in die Spielgemeinschaften" lautet der Titel der nächsten Veranstaltung der Ringvorlesung „Medienspiele – Spielemedien", die Dr. Martin Geisler vom Erfurter Spawnpoint Institut für Computerspiel am kommenden Dienstag, 12. Januar, gestalten wird. Die öffentliche Vorlesung beginnt um 18 Uhr im Festsaal des Erfurter Rathauses. Der Eintritt ist frei.

facebook
Tags: Sozialität Clans und Gilden Studien
 
spw_feat_top.jpg
 
Sammelband:- Ästhetische- Potenziale
Kein BildJugend- und &- Computerspielszene
Hearing- "Jugend(arbeit) 2.0- -- Funktionen.Kulturen- .Szenen"
Game-Night EAH Jena
 
spw_feat_bottom.jpg
In Trägerschaft von
 
©2018 Institut Spawnpoint im Plattform e.V.Website Einstellungen | Impressum
 
 
SPAWNPOINT (vom engl.: Laichplatz; to spawn: hervorbringen) bezeichnet in Computerspielen den Einstiegspunkt der Spielfigur an bestimmten oder zufälligen Punkten. Der SPAWNPOINT beschreibt den Beginn, den Anfang der Auseinandersetzung und den Punkt der Wiederkehr im hin und her des Spielprinzips. Ebenso versteht sich das Institut als ein Ausgangspunkt für eine kulturelle und pädagogische Nutzung des Computerspiels.